Die 3 besten Videoauflösung-Umwandler
Kommentieren

Die 3 besten Videoauflösung-Umwandler

Zuletzt aktualisiert am 24.11.2016 von

In unserem Alltag ist es sehr einfach, Videos in hoher Auflösung anzusehen. Diese gibt es im Internet überall und auch wir selbst können diese mit den entsprechenden Kameras aufnehmen. Doch eine hohe Auflösung ist in den meisten Fällen gar nicht nötig, da die verschiedenen Geräte auch verschiedene Bedürfnisse haben. Das gleiche gilt auch für niedrige Auflösungen auf Geräten, die hohe Auflösungen akzeptieren. Das heißt auch, dass wir die Videoauflösungen anpassen müssen, wenn wir die entsprechenden Ergebnisse erzielen möchten. Dies geht einfach mit den folgenden Programmen, die wir Ihnen empfehlen möchten.

  1. Kostenlos und intuitiv
  2. Professionell und leistungsstark
  3. Kostenlos aber eingeschränkt

3 Videoauflösung-Umwandler

Hier ist eine Liste der drei besten Programme, um die Video Auflösung ändern zu können und diese für Ihr Gerät zu optimieren.

Video Grabber

Dies ist eine webbasierte Anwendung, mit welcher Sie Videos kostenlos online herunterladen können. Die App kann einfach bedient werden. Sie müssen nur die URL kopieren und einfügen. Außerdem können Sie Videos auch Umwandeln und diese so in gewünschte Formate konvertieren. Unter Einstellungen können Sie auch einige Parameter des Videos wie die Auflösung anpassen. Der Video Grabber ist also auch ein geeignetes kostenloses Tool, um die Auflösung von Videos ändern zu können.

  1. Um die Auflösung mit diesem Tool anzupassen, gehen Sie zuerst auf „Datei auswählen“ unter „Video Umwandeln“ und wählen dann die gewünschte Datei auf Ihrem Computer aus.
  2. Als nächstes gehen Sie auf „Einstellungen“ und wählen “Auflösung” aus. Wählen Sie nun die gewünschte Auflösung aus und klicken Sie auf „OK“. Wählen Sie das gewünschte Format aus und klicken Sie auf „Umwandeln“, um die Datei auf Ihrem Computer zu speichern.

    Auflösung von Videos ändern

  3. Dieses Tool kann Ihnen auch bei Bildschirmaufnahmen helfen. Dazu öffnen Sie einfach den Reiter „Bildschirm Recorder“.

Vorteile:

  • Kostenlos und einfach zu bedienen.
  • Verlangt keine Registrierung.
  • Verfügt über viele weitere praktische Features, die andere Apps nicht haben.

Nachteile:

  • Benötigt eine Internetverbindung.
  • Kann nicht mehrere Dateien gleichzeitig bearbeiten.

Video Konverter Studio

Ein weiterer empfehlenswerter Videoauflösungs-Umwandler ist Video Konverter Studio. Dieses Tool wurde dazu konzipiert, Dateien von einem Format ins andere umzuwandeln. Doch es bietet noch viele weitere Funktionen und kann auch Eigenschaften wie die Auflösung von Videos bearbeiten. Dieses Programm kann sogar die Auflösungen von mehreren Videos gleichzeitig ändern. Fügen Sie die Videos einfach in dieses Tool ein und passen Sie die Auflösungen an. So geht es:

  1. 1Laden Sie die Anwendung hier herunter und installieren Sie diese auf Ihrem Computer.

    Download

  2. Klicken Sie auf „Dateien hinzufügen“ und fügen Sie die gewünschten Dateien hinzu, die Sie bearbeiten möchten.
  3. Klicken Sie auf „Einstellungen“ und dann auf „Auflösung“. Wählen Sie hier Ihre gewünschte Auflösung aus.

    Video Auflösung verkleinern

  4. Klicken Sie auf „OK“ und wählen Sie das Format aus, bevor Sie auf „Konvertieren“ klicken, um die Datei auf Ihrem Computer zu speichern.

Abgesehen davon können Sie mit diesem Programm auch Videos von vielen Webseiten herunterladen. Unter „Download“ können Sie die URL von Videos einfügen und diese dann herunterladen. Sie können auch Ihren Bildschirm aufnehmen oder eine Diashow anfertigen.

Vorteile:

  • Freundliche Bedienoberfläche.
  • Bearbeitet mehrere Dateien gleichzeitig.
  • Benötigt keine Internetverbindung.
  • Schnell und immer aktuell.
  • Kann umwandeln, herunterladen und aufnehmen.
  • Verfügt über einen Mediaplayer.

Nachteile:

  • Zahlungspflichtig nach Probeversion

OnlineVideoConverter

Ein weiteres gutes Online-Tool zum Anpassen von Videoauflösungen ist der Online Video Konverter. Diese App ist kostenlos und ist eigentlich dazu gedacht, die Formate von Videos zu ändern. Das Tool kann aber auch die Video Auflösung verbessern. Umwandlungen sind in drei Methoden möglich: Link kopieren und einfügen, Datei vom Computer auswählen oder per Google-Suche. Wenn Sie die Videoauflösung ändern möchten, wählen Sie die zweite Option und folgen dann diesen Schritten:

Folend finden Sie die Schritten, um die Auflösungen zu konvertieren:

  1. Klicken Sie auf „Convert a Video or Audio File“ und dann auf „Select or Drop the file“, um die Datei vom PC auszuwählen.

    Video Auflösung verbessern

  2. Wählen Sie die Datei und dann das Format aus, das Sie nutzen möchten. Klicken Sie nun auf „More Settings“, um die gewünschte Auflösung auszuwählen.
  3. Klicken Sie auf „Start“, um die Umwandlung zu starten. Anschließend klicken Sie auf „Download“, um die Datei auf Ihrem Computer zu speichern.

Vorteile:

  • Kostenlos.
  • Viele Umwandlungsmethoden.
  • Einfache Bedienung.

Nachteile:

  • Benötigt Internetverbindung.
  • Uploads sind sehr langsam.
  • Umwandlungen sind bei hohen Auflösungen sehr langsam.
  • Upload der Dateien ist sehr langsam.
  • Keine anderen Funktionen.

Fazit

Das sind also die besten Programme, um die Auflösung von Videos anzupassen. Alle drei vorgestellten Tools sind sehr effektiv. Doch es ist klar, dass der Video Konverter Studio die beste Wahl ist, da er noch viele weitere Funktionen bietet.

Rating: 4.8 / 5 (basierend auf 24 Ratings) Danke für Ihr Rating!
Veröffentlicht von am 24.11.2016überVideos bearbeiten.Zuletzt aktualisiert am 24.11.2016

Kommentar hinterlassen 0

Geben Sie bitte Ihren Namen ein!
Bitte schreiben Sie ein Review!

Kommentieren 0

new
App Herunterladen
Teilen
Rezensionen
Kommentieren
Zurück nach oben