So können Sie ARD Mediathek Videos herunterladen
Kommentieren

So können Sie ARD Mediathek Videos herunterladen

Zuletzt aktualisiert am 20.12.2018 von

Die ARD Mediathek ist eine beliebte Seite, um sich Sendungen auch im Nachhinein ansehen zu können. Sie können hier alles Mögliche von Serien, Filmen, Shows bis hin zu Sportevents sehen. Für viele wäre es der Traum schlechthin, sich die ARD Mediathek Videos herunterladen zu können, um sich so diese Sendungen oder Filme direkt auf dem Smartphone offline anschauen zu können. Doch wie ist dies möglich? In diesem Artikel möchten wir Ihnen einige Methoden vorstellen.

Geeignete Methoden, um die Mediathek herunterzuladen

Video Grabber

Wenn Sie die ARD Mediathek wirklich einfach und effizient herunterladen möchten, sollten Sie den Video Grabber als kostenlose Online-App ausprobieren. Sie können damit Videos von vielen Webseiten wie YouTube, Dailymotion, Vevo, Vimeo, usw. herunterladen. Die Anwendung ist mit allen großen Browsern kompatibel. Folgen Sie dazu einfach bitte den folgenden Schritten:

  • Öffnen Sie die ARD Mediathek in Ihrem Browser und kopieren Sie die URL des gewünschten Videos aus der Adresszeile. Sie können auch auf das Video rechtsklicken und dort die Linkadresse kopieren.
  • Gehen Sie auf die offizielle Seite videograbber.net/de und fügen Sie die URL in die Download-Leiste ein. Wenn Sie die Anwendung zum ersten Mal verwenden, müssen Sie zunächst einen Launcher herunterladen und installieren. Klicken Sie dann auf „Downloaden“.

    Fügen Sie die URL

  • SIe haben nun die Option, das gewünschte Format und die Auflösung festzulegen. Anschließend können Sie das Video herunterladen. Viel Spaß!

wählen Sie das Format

Tipp:

Sie können Ihre Videos auch in andere Formate umwandeln, die von Ihrem Smartphone unterstützt werden.

Nachteile:

  • Kann nicht mehrere Videos gleichzeitig herunterladen.
  • Kann Ton nicht direkt aus einem Video herunterladen.
  • Unterstützt nicht alle Video-Webseiten.

Video Download Capture

Video Download Capture ist ein professionelles und dennoch effizientes Tool, mit dem Sie gleich mehrere Videos von vielen beliebten Webseiten wie YouTube, Vimeo, Dailymotion, Vevo, ARD Mediathek usw. herunterladen können. Sie können die heruntergeladenen Videos auch in andere Formate umwandeln, um diese auf Ihrem Smartphone ansehen zu können. Sie können selbst heruntergeladene Videos bearbeiten, um etwa die Kanten des Videos anzupassen, Teile auszuschneiden, die Qualität zu ändern, Wasserzeichen oder Untertitel einzufügen und noch vieles mehr. Sie können sogar ganze YouTube bequem herunterladen. Folgen Sie einfach diesen Schritten, um mit diesem Tool Videos herunterladen zu können.

Schritt eins: Installieren Sie das Programm und folgen Sie den Anweisungen.

Download

Schritt zwei: Kopieren Sie die URL des Videos, gehen Sie zum Hauptmenü des Programms und klicken Sie auf „URL einfügen“. Als nächstes wird das Video zur Download-Warteliste hinzugefügt und automatisch heruntergeladen. Warten Sie also, bis das Video heruntergeladen wurde.

Download

Tipps:

  1. Wenn Sie Videos nicht ständig kopieren und einfügen möchten, können Sie auch die Video-Erkennungsfunktion nutzen, um problemlos die ARD Mediathek herunterladen zu können.

    entdecken

  2. Falls nötig können Sie Ihre heruntergeladenen Videos auch auf Ihrem Smartphone speichern. Finden Sie dazu einfach das Video, rechtsklicken Sie auf dieses und wählen Sie „Hinzufügen zu“ > „Ins Mobilgerät hinzufügen“ oder „In iTunes hinzufügen“ aus. Verbinden Sie nun Ihr Smartphone mit Ihrem PC, um die Dateien zu verschieben.

In iTunes hinzufügen

So speichern Sie heruntergeladene Videos auf Ihrem iPhone

Wenn Sie über sehr viele Videos auf Ihrem PC verfügen und diese auf Ihr iPhone übertragen möchten, können Sie auch AirMore nutzen – ein kostenloses professionelles Online-Tool zum Verwalten von Mobilgeräten, mit dem Sie auch Dateien zwischen Computern und iPhones ohne USB-Kabel austauschen können. Folgen Sie dazu einfach diesen Schritten:

  • Finden Sie diese App im App Store und installieren Sie diese auf Ihrem iPhone.

  • Öffnen Sie die App gleichzeitig auf Ihrem PC und Ihrem iPhone.
  • Verwenden Sie dasselbe WLAN-Netzwerk für Ihren Computer und Ihr Smartphone. Gehen Sie zur Webseite von AirMore und klicken Sie auf „AirMore Web zum Verbinden starten“, scannen Sie mit dem iPhone den Code auf Ihrem Computer-Monitor.
  • Wenn die Verbindung hergestellt wurde, klicken Sie auf „Videos“ und wählen dann „Ordner hochladen“ aus, um Ihre Videos oder Filme auf Ihr iPhone zu überspielen. In nur wenigen Augenblicken ist dies erledigt. Sie können selbst Dateien mit anderen Formaten auf Ihr iPhone übertragen.

ARD Mediathek Videos auf iPhone verschieben

Fazit

Es stimmt, dass alle genannten Methoden Ihnen dabei helfen, die ARD Mediathek Filme herunterladen zu können. Wenn wir alle Vorteile und Funktionen in Betracht ziehen, ist Video Download Capture die beste Wahl, da die Nutzererfahrung und die Vielzahl an Funktionen einfach stimmt.

Rating: 4.8 / 5 (basierend auf 26 Ratings) Danke für Ihr Rating!
Veröffentlicht von am 10.10.2016 über Schnappen Sie Online-Videos. Zuletzt aktualisiert am 20.12.2018

Kommentar hinterlassen 0

Geben Sie bitte Ihren Namen ein!
Bitte schreiben Sie ein Review!

Kommentieren 0

new
Desktopversion herunterladen
Teilen
Rezensionen
Kommentieren
Zurück nach oben