Die 6 besten Videobearbeitungsprogramme für iPhone 7
Kommentieren

Die 6 besten Videobearbeitungsprogramme für iPhone 7

Zuletzt aktualisiert am 31.10.2016 von

Wer sagt schon, dass Sie eine professionelle Kamera benötigen, um gute Videos zu machen? Dank des völlig neuen iPhone 7 können Sie Videos in High-End Qualität aufnehmen. Apple hat es tatsächlich geschafft, dass Videos jetzt noch intensive und klarer wirken als jemals zuvor. Sie können die Videos außerdem direkt mit anderen teilen oder online hochladen. Doch meistens müssen Sie die Aufnahmen noch ein wenig bearbeiten oder anpassen. Sie werden es oftmals schneiden, Effekte oder Texte hinzufügen, Musik einspielen oder die Qualität des Videos anpassen müssen. Doch leider hat das iPhone 7 keinen eigenen Video Editor. Folglich müssen Sie selbst auf die Suche nach Bearbeitungsprogrammen gehen. Wir stellen Ihnen die besten Videobearbeitungsprogramme für iPhone 7 vor:

Die 6 besten Video Editors für das iPhone 7

Video Konverter Studio

Das Video Konverter Studio ist eine Software, mit der Sie Videos in andere Formate umwandeln können. Sie hat auch einen eigenen Editor, mit dem Sie Ihre Videos bearbeiten können. Diese App ist ziemlich einfach zu bedienen im Vergleich zu anderen Methoden und bietet zufriedenstellende Ergebnisse. Es ist also durchaus ein Kandidat für den besten Video Editor für das iPhone 7. Neben den Bearbeitungsfunktionen können Sie die App auch als Umwandler nutzen. Sie unterstützt eine Vielzahl an Formaten und Sie können Videos auch runterladen oder direkt auf dem Display aufnehmen sowie Diashows erstellen.

  • Laden Sie die App auf Ihren PC herunter und installieren Sie diese.

    Download

  • Klicken Sie auf „Dateien hinzufügen“ oder ziehen Sie die gewünschten Dateien zum Bearbeiten in das Fenster. Die App erlaubt es Ihnen, gleich mehrere Videos gleichzeitig hinzuzufügen.
  • Wenn die Videos importiert sind, tippen Sie auf „Bearbeiten“. Sie werden jetzt alle Bearbeitungswerkzeuge sehen, um das Video zu schneiden oder anzupassen. Sie können auch die Lautstärke, die Geschwindigkeit, die Helligkeit und vieles mehr ändern. Außerdem können Sie auch Texte hinzufügen oder Untertitel entfernen. Sie können selbst den Ton entfernen und Ton zum Video hinzufügen.
  • Wenn Sie zwei Videos zusammenführen möchten, tippen Sie einfach auf „In eine Datei zusammenfügen“.
  • Nach der Bearbeitung können Sie die Datei auf Ihrem PC speichern und diese in ein anderes Format umwandeln.

beste Video Bearbeitungsapp iPhone

Video Grabber

Video Grabber ist ein Online-Downloader für Videos und ist zugleich eines der besten Bearbeitungsprogramme für iPhone 7 Videos. Die Formatumwandlung bietet auch einige grundlegende Bearbeitungsfunktionen. Suchen Sie zunächst in Chrome nach dem Video Grabber. Klicken Sie dann auf „Video Umwandeln“, um das gewünschte Video zu importieren. Wenn der Upload abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Bearbeiten“. Sie können Videos so zum Beispiel schneiden, drehen und rotieren. Sie können auch Effekte oder Wasserzeichen hinzufügen. Außerdem können Sie auch hier wieder die Lautstärke oder die Geschwindigkeit anpassen. Um die getätigte Änderungen zu speichern, klicken Sie einfach auf „OK“ und dann auf „Umwandeln“. Wie beim Video Konverter Studio können Sie auch hier wieder das Format vor dem Speichern anpassen.

Videos bearbeiten APP iPhone

iMovie

Wenn Sie eine App für Ihr iPhone möchten, ist iMovie die beste Wahl. Das ist auch der bekannteste Video Editor für das iPhone 7. Sie können damit mehrere Dateien kombinieren, um eine Videopräsentation zu erstellen. Tippen Sie dazu einfach auf die + Taste und Sie werden gefragt, ob Sie einen Film oder einen Trailer erstellen möchten. Klicken Sie einfach auf eine der Optionen, um zu beginnen. Sie sehen dann verschiedene Stils für Ihr Projekt sehen, aus denen Sie wählen können. Wenn Sie Videos oder Musik hinzufügen möchten, tippen Sie einfach auf das Musik/Video Symbole und wählen die Dateien aus. In der Timeline können Sie Ihr Video dann bearbeiten. Sie können Videos auch aufsplitten, drehen, schneiden oder bearbeiten. Sie können selbst Musik, Titel, Stimmen oder Fotos hinzufügen. Um diese App zu nutzen, müssen Sie 4,99€ bezahlen. Leider gibt es nur wenige Übergänge oder Schriftstile.

iPhone 7 Video bearbeiten APP

Splice

Splice ist eine andere gute Videobearbeitung für iPhones. Sie können damit ganz leicht Videos hinzufügen, Übergänge einsetzen, Texte einfügen oder Ton unterlegen. Mit dieser App können Sie auch grundlegende Bearbeitungsfunktionen vorfinden. Sie können die Geschwindigkeit anpassen oder Musik bzw. Kommentare unterlegen. Besonders beliebt ist diese App für die elegante Menüführung und die Videokanten. Im Gegensatz zu iMovie können Sie es kostenlos runterladen und die grundlegenden Funktionen nutzen. Es gibt jedoch jede Menge Einschränkungen bei dieser Anwendung. So können Sie zum Beispiel nur wenige Effekte oder Soundtracks nutzen und keinen Text in den Videos einfügen.

besten Videobearbeitungsprogramme für iPhone 7

Pinnacle Studio Pro

Diese Anwendung entspricht ziemlich genau iMovie. Die Bearbeitungsfunktionen sind vernünftig, aber das Layout ist ein wenig anders. Dennoch ist es als Video Editor für Ihr iPhone 7 geeignet. Mit dieser App können Sie Videos bearbeiten und hinzufügen, Texte oder Töne einfügen und Übergänge auswählen. Außerdem können Sie Videos direkt auf Vimeo, Dropbox, Google Drive, Box oder Microsoft Skydrive hochladen, um Dateien leichter mit anderen teilen zu können. Es gibt jedoch auch einige Kritikpunkte. Denn die App ist wegen der komplizierten Menüführung nur schwer zu bedienen. Sie können Videos auch nicht drehen.

Pinnacle

VivaVideo

Wenn Sie mit den obigen Anwendungen nicht zufrieden sind, können Sie auch VivaVideo ausprobieren. Es ist für viele der beste Video Bearbeiten APP für iPhone 7. Sehr viele Nutzer aus der ganzen Welt nutzen dieses Programm. Die App bietet ähnliche Funktionen wie die anderen Lösungen, aber unterscheidet sich durch die in-App Kamera. Sie können mit diesem Programm Effekte hinzufügen, noch während Sie die Aufnahme tätigen. Wie bei Pinnacle Studio Pro können Sie Ihre Video direkt im Internet teilen. Doch auch dieses Programm hat seine Nachteile. Wie bei Splice gibt es nur eine geringe Auswahl an vorinstallierter Musik. Ihre gespeicherten Videos verfügen zudem über ein Wasserzeichen und Sie können die Auflösung der Videos nicht anpassen.

VivaVideo

Fazit:

Unter den gelisteten iPhone Videobearbeitungsprogrammen ist Video Konverter Studios sicherlich die besten Lösungen. Sie können damit ganz leicht Dateien auswählen und bearbeiten. Im Vergleich zu anderen Editors bietet dieses Tool viel mehr Funktionen. Da die Bearbeitungen am PC erfolgen, sind die Bearbeitungen auch viel einfacher möglich als am iPhone. Außerdem funktioniert diese Software auch zum Umwandeln von Dateien benutzen oder Videos downloaden oder aufnehmen sowie Diashows erstellen.

Rating: 4.8 / 5 (basierend auf 22 Ratings) Danke für Ihr Rating!
Veröffentlicht von am 31.10.2016 über Videos bearbeiten. Zuletzt aktualisiert am 31.10.2016

Kommentar hinterlassen 0

Geben Sie bitte Ihren Namen ein!
Bitte schreiben Sie ein Review!

Kommentieren 0

new
Desktopversion herunterladen
Teilen
Rezensionen
Kommentieren
Zurück nach oben